Spezialangebot - 10% Rabatt für alles mit Coupon: XSENSE10

Jetzt kaufen X
Warenkorb
0

So Entfernen Sie einen fest verkabelten Rauch-Detektor

By HopeCharlotte |

Die Bedeutung der Installation eines Rauch-Detektors im Haus ist offensichtlich und bekannt. Je nach Stromquelle werden Rauch-Detektoren in zwei Kategorien unterteilt: batteriebetrieben und fest verkabelt. Die batteriebetriebene Rauchmelder mit 10-jährigem versiegeltem batteriebetriebenem Detektor. Manchmal gehen die fest verkabelten Rauch-Detektoren aufgrund einiger Änderungen der idealen Betriebsfaktoren aus und machen unwiderstehliche Geräusche. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Rauch-Detektoren entfernt werden. Hier besprechen wir, wie Sie einen fest verkabelten Rauch-Detektor trennen, indem Sie ihn ausstecken, wenn er kontinuierlich piept.

Können Sie einen fest verkabelten Rauch-Detektor ausstecken?

Bevor Sie den Entfernungsprozess des Rauch-Detektors durchführen, teilen Sie uns mit, unter welchen Bedingungen er von seiner Stromversorgung entfernt werden muss. Ein Rauch-Detektor funktioniert im Allgemeinen unter optimierten Umgebungsbedingungen einwandfrei und signalisiert Alarm, wenn er tatsächlich benötigt wird. Während einigen unidealen Bedingungen beginnt es ohne Rauch zu piepen und gibt einen Fehlalarm aus. Diese Unannehmlichkeit kann durch das Vorhandensein von Staub verursacht werden, der gereinigt werden muss, durch Abfärben der Batterie, die bei batteriebetriebenen Rauch-Detektoren ausgetauscht werden muss, und manchmal durch Fehlfunktionen oder einen veralteten Detektor. Der wichtigste Punkt, den Sie vor dem entfernen eines Rauch-Detektors beachten sollten, um sicherzustellen, ob der Alarm echt oder falsch ist.

So Entfernen Sie Ihren Rauchmelder

Vor dem Entfernen müssen wir die Stromquelle sicherstellen, aus der der Detektor seinen Strom bezieht, und er sollte gründlich überprüft werden. Wenn es batteriebetrieben ist, gibt es keinen Grund zur Sorge und durch einfaches Entfernen der Batterien kann der Detektor den Rauchmelder deaktivieren. Und falls es sich um einen fest verkabelten Detektor handelt, wird empfohlen, die Herstellerangaben und ein Installationshandbuch griffbereit zu halten, bevor Sie mit dem Entfernen fortfahren.

So Entfernen Sie einen fest verkabelten Rauch-Detektor

Schritt 1. Nach dem Besitz des Handbuchs benötigen Sie möglicherweise einige Instrumente und Werkzeuge wie ein Multimeter und einen Schraubenzieher.

Schritt 2. Da die Detektoren an der Decke installiert sind, besteht der nächste Schritt darin, eine Basis zu schaffen, die Ihnen eine Plattform zum Stehen und Arbeiten am Detektor bietet. Zum Beispiel können Sie auf einem festen Tisch stehen oder es ist noch besser, wenn Sie eine Leiter arrangieren können.

Schritt 3. Der Detektor muss nun in der Regel mit einer Halterung von seinen Montageanordnungen entfernt werden. Jetzt müssen Sie den Detektor erreichen, indem Sie die von Ihnen angeordnete Einrichtung verwenden, und versuchen, ihn in die Richtung zu drehen, in der er sich lockert. Im Allgemeinen öffnet er sich, wenn er gegen den Uhrzeigersinn gedreht wird.

Schritt 4. Ziehen Sie den Detektor nach dem Entfernen langsam heraus und prüfen Sie, ob ein Draht daran befestigt ist oder nicht. Wenn kein Draht angebracht ist, handelt es sich um einen batteriebetriebenen Detektor, der einfach durch Entfernen der Batterie ausgeschaltet werden kann.

Schritt 5. Wenn Sie einen Draht am Detektor gefunden haben, bedeutet dies, dass es sich um einen fest verkabelten Draht handelt, und es müssen äußerste Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um ihn zu entfernen. Zunächst müssen Sie zuerst von der Plattform herunterkommen, auf der Sie stehen, um den Detektor zu bedienen. Gehen Sie sofort herunter und schalten Sie den Hauptschalter aus, der die Stromversorgung des Detektors trennt.

Schritt 6. Nachdem Sie die Blockierung des Detektors sichergestellt haben, klettern Sie auf die Plattform und prüfen Sie die Art der Verbindung zwischen dem Draht und dem Detektor. Die Verbindung wird entweder eine verschraubte mutterbasierte Kabelverbindung oder eine Stecker- oder Steckdosenanordnung sein.

Schritt 7. Wenn der Draht mit Hilfe einer Mutter befestigt ist, schrauben Sie ihn mit Hilfe eines Schraubenziehers ab, entfernen Sie den Draht und befestigen Sie die Muttern an der gewünschten Stelle, um ein Verlegen zu vermeiden.

Schritt 8. Wenn es sich um eine Steckverbindung handelt, drücken Sie einfach den Schraubenzieher dagegen, und die eingesetzte Lasche wird automatisch aus der Steckdose herausgezogen.

Wenn Sie den Rauch-Detektor ersetzen müssen

Ein Rauch-Detektor sollte ständig seine Grundfunktion erfüllen. Aber wenn es alt wird, wird es weniger effizient werden. Im Allgemeinen verhalten sich Rauchmelder nach fast 10 Jahren Betrieb seltsam und müssen daher ersetzt werden. Wenn ein Rauch-Detektor auch nach 10 Jahren Betrieb einwandfrei funktioniert, muss er auch ersetzt werden, nur um sicher zu sein. Die am Detektor bereitgestellten Prüftasten stellen möglicherweise nur sicher, dass sich die Komponenten in gutem Zustand befinden, nicht jedoch der Detektor. Um mehr über den Rauch-Detektor zu erfahren, den Sie gerade verwenden, ist es immer ratsam, einen Techniker anzurufen.




warm prompt