Spezialangebot - 10% Rabatt für alles mit Coupon: XSENSE10

Jetzt kaufen X
Warenkorb
0

Wie man einen Rauch-Detektor sicher abdeckt

By HopeCharlotte |

Der Rauch - und Brandunfall kann schwere Schäden an Leben und Eigentum verursachen. Daher sollen die Rauch-Detektoren Personen warnen, dass etwas brennt. Wenn Ihr Ofen besonders rauchig ist, kann er den Rauch-Detektor bei jedem Kochen auslösen. Um zu verhindern, dass er losgeht, müssen Sie den Rauchmelder abdecken. Hier finden Sie also Informationen darüber, wann, wo und wie Sie die Rauch-Detektoren abdecken 

Wie verhindert man, dass Rauch-Detektor beim Kochen piepen?

Gut! Es kommt manchmal vor, dass Sie kochen oder duschen und Ihr Rauchmelder fängt an zu piepen. Sie können es sicherlich manuell ausschalten, wenn Sie ein DIY-Alarmsystem verwenden. Im Falle eines professionellen Alarmsystems wird es jedoch etwas schwierig. Ja! Sie könnten in Panik geraten, weil Ihr Rauchmelder zu piepen beginnt, aber ursprünglich war es nur ein Anruf vom Kundenüberwachungszentrum. Wenn Sie nicht auf Ihren Anruf reagieren, werden sie in Kürze direkt vor dem Haus sein und es könnte sehr peinlich werden.

Möglichkeiten, die Rauch-Detektoren abzudecken

Das scharfe Kreischen des Rauch-Detektors kann Ihr Leben retten, aber es ist ziemlich ärgerlich, wenn Sie kochen oder putzen. Zum Glück ist es gut, es zur richtigen Zeit abzudecken. Sie sollten ein Klebeband auf den sensor der Einheitskammer kleben, oder Sie können es auch mit einer Duschhaube oder Einkaufstasche abdecken und ein Gummiband darauf wickeln. Sie sollten auch daran denken, die provisorische Abdeckung zu entfernen, wenn Sie fertig sind. Stellen Sie sicher, dass der Rauch-Detektor im Notfall richtig funktioniert.

Weg 1: Abdecken des Sensorkanals mit Klebeband

1. Suchen Sie Ihren Sensorkanal des Geräts

Fast alle Arten von Rauch-Detektoren sind mit kleinen inneren Kammern ausgestattet, die die Luftspuren zur Überprüfung des Vorhandenseins von Rauch absaugen können. Die neuen Modelle haben schmale Fenster und den unteren Teil der Fenster um das Gehäuse des Geräts. Aber in älteren Modellen sind die Fenster auf der oberen Einheit vorhanden und an der Decke befestigt. Es hängt also auch vom Modell und der Marke des Geräts ab.

  • Der Rauch-Detektor verfügt über eine Sensorkammer, die sehr empfindlich und zuverlässig ist. Unglücklicherweise kann seine Empfindlichkeit versehentlich auslösen, wenn es die Spuren von Luft, Staub und chemischen Dämpfen aufnimmt.

2. Platzieren Sie einen Streifen auf die Sensorkammer

Decken Sie nun die gesamte Öffnung mit einer hellen Röhre oder einem Malerband ab. Achten Sie beim Kochen oder Putzen darauf, dass es nicht abfällt.

  • Das Band, das Sie wählen, sollte in einer hellen Farbe sein, damit Sie es nicht vergessen und so lassen können, wie es ist, während Sie alltägliche Aufgaben erledigen.
  • Sie sollten keine transparenten und weißen Bänder verwenden, da diese nicht wahrnehmbar sind.

3. Entfernen des Bandes nach Fertigstellung

Ziehen Sie nun das Klebeband ab und entsorgen Sie es, wenn der Raum aufgeräumt ist. Warten Sie, bis der sichtbare Nebel verschwunden ist. Andernfalls können Sie den Melder nicht auslösen.

  • Sie sollten die Einstellung des Melders schriftlich oder auf Ihrem Handy notieren, damit Sie daran denken, das Band zu entfernen.

Weg 2: den Rauch-Detektor in einer Plastiktüte versiegeln

1. Die entsprechende Größe der Plastiktüte wie der Rauch-Detektor

Die gewählte Tasche sollte groß genug sein, um den Rauchmelder ausreichend abzudecken, sie sollte jedoch nicht so groß sein, dass sie Probleme bereitet. Der Gefrierbeutel, der eine Viertelgröße und Dicke hat, ist für diesen Zweck am besten geeignet.

  • Verwenden Sie keine große Tasche; es kann vorkommen, dass sich Material sammelt, wodurch Dampf und Staub in den Beutel gelangen können.
  • Wenn Sie eine Einkaufstasche, die keine Löcher hat, funktioniert sie auch für diesen Zweck.

2. Verwenden Sie ein Gummiband, um die Einkaufstasche zu halten

Decken Sie den Rauch-Detektor mit der Einkaufstasche ab und ziehen Sie ein Gummiband auf die Oberseite der Einkaufstasche, wo sich die Öffnung der Decke befindet.

  • Sie können auch Klebeband zum Abdichten anstelle von Klebeband verwenden, wenn Sie es nicht haben.
  • Sie sollten sicherstellen, dass die Plastiktüte ausreichend vor Dampf, Rauch oder Staub gesichert ist.

3. Nehmen Sie die Tasche ab, während Sie den Rauch-Detektor reaktivieren

Sie sollten das Gerät aufdecken, indem Sie die Plastiktüte oder das Klebeband entfernen. Sie sollten dies erst tun, wenn das Gerät mit Luft gereinigt wurde, um Geräusche zu vermeiden. Entsorgen Sie die Tasche und das Klebeband und heben Sie das Gummiband für das nächste Mal auf.

Weg 3: Abschirmung der Einheit mit einer Duschhaube

1. Nehmen Sie eine billige Duschhaube

Sie sollten die Art der Kappen nehmen, die keine Löcher, Risse und Schlitze darin haben. Sogar ein kleines Loch im Material; es würde den Staub und den Dampf in sich eindringen lassen und zu Geräuschen und falscher Erkennung führen.

  • Sie können die Duschkappen für diesen Zweck bei einem Markt oder im Supermarkt für einige Euros kaufen.
  • Wenn Sie diese Duschhauben nicht zum abdecken der Rauchmelder kaufen können, können Sie sich auch für Plastikverpackungen entscheiden, mit denen wir man Geschirr abdecken kann.

2. Decken Sie die Duschhaube über dem kompletten Rauch-Detektor ab

Entworfen, um auf verschiedenen Größen von Köpfen zu passen, haben die Duschkappen elastische Bänder an der Unterseite, die sich leicht dehnen können. Die Elastizität funktioniert gut, um ein Über- und Abrutschen des Rauch-Detektors zu verhindern.

  • Stellen Sie sicher, dass das Gummiband an der Einheit zwischen Decke und Gehäuse angebracht ist, um ein Überrutschen zu verhindern.

3. Decken Sie das Gerät ab, wenn Dampf und Staub entartet sind

Decken Sie nun den Rauch-Detektor mit einer Duschhaube auf und halten Sie sie für das nächste Mal in Reichweite.

  • Wickeln Sie die Duschhaube ein, wenn sie ohne Löcher ist, und werfen Sie sie weg, wenn sie schmutzig oder zerstört ist.
  • Duschkappen sind eine sicherere Option zum Abdecken von Rauch-Detektoren als die Verwendung von Klebeband.

Tipps zur Abdeckung der Rauch-Detektoren

  • Sie könnten in einer guten Position sein, wenn Sie das neueste Modell des Rauch-Detektors haben. Ja, diese Detektoren verfügen über die Funktionen, mit denen Sie den Alarm vorübergehend deaktivieren oder sogar die Empfindlichkeit für etwa eine halbe Stunde einstellen können. Schauen Sie sich besser alle Funktionen Ihres Geräts an.
  • Wenn Ihr Rauchmelder immer noch ohne echten Grund piept, können Sie sich dafür entscheiden, den Standard-Ionisationsrauch-Detektor durch eine photoelektrische Technologie zu ersetzen, da er Feuer durch Licht anstelle von Störungen in der Luft erkennt.
  • Alternativ können Sie sich für einen Wärmedetektor anstelle eines herkömmlichen Rauch-Detektors in bestimmten Teilen Ihres Hauses entscheiden.



warm prompt